«Denn uns ist ein Kind geboren! Ein Sohn ist uns geschenkt! Er wird die Herrschaft übernehmen. Man nennt ihn ‘Wunderbarer Ratgeber’, ‘Starker Gott’, ‘Ewiger Vater’, ‘Friedensfürst’» (Jesaja 9,5).

Hunderte von Jahren vorher kündigt der Prophet Jesaja das Ereignis an, dass unsere Zeitrechnung verändert hat: Die Geburt eines Kindes. 
Der Sohn Gottes, Jesus Christus. Zu ihm, dem Fixpunkt der Geschichte, hat wohl jeder eine Meinung. Sie reicht von Gleichgültigkeit bis zu Anbetung. Aber wer ist dieser Jesus denn wirklich? Und was bedeuten die seltsamen Namen, mit denen er von Jesaja angekündigt wurde? In unserer Weihnachtsserie gewinnen wir neue Perspektiven auf die schillerndste Person der Geschichte.

Am 30. Dezember – der letzte Sonntag in diesem Jahr – feiern wir einen Zeugnis-Gottesdienst mit Jahresrückblick und Gebet. 
Wo hast du Gott im vergangenen Jahr erlebt? 
Gibt es ein Erlebnis, eine Erkenntnis, eine Geschichte, die du gerne in diesem Gottesdienst erzählen möchtest?
Dann kannst du es dir schon jetzt überlegen und dich bereithalten. Wir freuen uns, unserem «starken Gott» die Ehre zu geben und den Abschluss dieses Jahres so miteinander zu feiern.

02.12. Wunderbarer Ratgeber
09.12. Ewiger Vater
16.12. Immanuel - Familienweihnachten
23.12. Friedensfürst
30.12. Starker Gott  - Gottesdienst mit Erlebnisberichten