ERNEUERUNG – Impulse aus dem Buch ESRA

Die 11teilige Gottesdienstserie ab Januar 2024

Das Buch Esra ist ein kraftvolles Zeugnis für Gottes Treue und seinen göttlichen Plan für sein Volk. Die Geschichte beginnt 50 Jahre nachdem die Babylonier den Tempel zerstört und die meisten Israeliten ins Exil geschickt hatten. Viele Israeliten kehren nach dem Exil nach Jerusalem zurück. Sie erleben Zeiten der Wiederherstellung.
Für die israelitischen Anführer ist es ein Auf und Ab zwischen Hoffnung und Enttäuschung und am Ende steht die Erkenntnis, dass Gottes Volk eine ganzheitliche Erneuerung der Herzen erfahren muss, damit es seinen Gott lieben und seine Gesetze befolgen kann.

Im Buch Esra lesen wir von der letzten im Alten Testament beschriebenen Epoche. Die nächste heilsgeschichtliche Station in der Bibel ist bereits das Leben von Jesus im Neuen Testament.
Können wir von dieser alttestamentlichen «Zeit der Wiederherstellung», die dem Kommen von Jesus voranging, in Hinblick auf die «Zeiten der Wiederherstellung aller Dinge», die mit dem erneuten Kommen von Jesus in Verbindung stehen, lernen? Ich glaube JA!
Deshalb wollen wir uns von dieser alten Geschichte für die Gegenwart inspirieren lassen. Unser Gott ist ein Gott der Wiederherstellung, bei dem es immer und für jede Situation Hoffnung gibt!

Daten und Themen:

Kontakt

Adrian Nes
071 910 27 41

Email:    adrian.nes@feg-wil.ch

 

weitere Events: