Gebet

der Schlüssel zum Herzen Gottes

Das Gebet ist der Schlüssel zum Herzen Gottes. Es ist unser Motor und die Kraft für alles, was wir bewirken.

Im Gebet haben wir die geniale Möglichkeit, all das, was uns beschäftigt, mit unserem Gott zu besprechen. Er hört zu, tröstet und ermutigt und greift in auswegslose Situationen ein, so dass wir immer wieder über seine Grösse und Liebe staunen und ihm dafür danken, was er tut und wer er ist.

Es braucht keine schönen Worte, um mit Gott in Kontakt zu kommen – wir reden mit ihm, so wie uns der „Schnabel gewachsen ist“ und darüber, was unser Herz beschäftigt. ER möchte uns leiten. Deshalb befehlen wir ihm unsere Wege an. Es lohnt sich.

Dabei halten wir es wie Martin Luther:

Bete so, als würde jedes Arbeiten nichts nutzen und arbeite so, als würde jedes Gebet nichts nutzen.

Kurz soll man beten, aber oft und stark.

Heute habe ich viel zu tun, deswegen muss ich viel beten.

Regelmässig treffen wir uns als Gemeinde zum Gebet. Es ist ein Abenteuer, Gott zu begegnen und unsere Erwartungen auf ihn zu setzen, auf sein Reden und Handeln zu achten und seine Weisungen zu tun.

Gebetstreff

jeden Mittwoch um 9 Uhr
Gallusstrasse 17 | 9500 Wil

Gebetsabenteuer

jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats um 19.30 Uhr
Gallusstrasse 17 | 9500 Wil

Hörendes Gebet

jeden 1. und 3. Montag des Monats um 20 Uhr
Gallusstrasse 15 | 9500 Wil