GESUCHT: geistliche Eltern!

Die 7teilige Gottesdienstserie ab 2. Oktober 2022

Ohne Väter und Mütter läuft nichts. Kinder fallen nicht vom Himmel. Auch in der Familie Gottes braucht es Eltern, geistliche Eltern. Was wäre Lot ohne Abraham, Josua ohne Mose, Elisa ohne Elia, Ruth ohne Naemi, Paulus ohne Barnabas, Apollos ohne Priscilla und Aquila, Timotheus ohne Paulus? Alle lernten viel durch ihre geistlichen Vorbilder.

Auch heute sehnen sich Menschen nach reifen Persönlichkeiten, an denen sie sich orientieren können, nach Vorbildern im Glauben, die ihnen zeigen, wie lebendiges Christsein aussieht.

Wie Eltern für die Entwicklung eines Kindes entscheidend sind, sind geistliche Eltern für die Entwicklung unseres Glaubens wichtig. Geistliche Elternschaft ist die Berufung jedes Gläubigen und die Basis, um geistliche Familien zu fördern, die wiederum das Königreich Gottes vergrössern.

Wer sind deine geistlichen Eltern? Wer sind deine geistlichen Kinder?

Gott sucht heute noch Menschen, die bereit sind, geistliche Eltern zu werden. Er will uns seine Kinder anvertrauen, damit wir sie im Glauben fördern und zur Reife begleiten.  

Was für eine wichtige Bedeutung geistliche Elternschaft in unserem Leben hat und wie wir selber solche Eltern werden können, lernen wir in unserer Gottesdienstserie «GESUCHT: geistliche Eltern!»

Kontakt

Adrian Nes
071 910 27 41

Email:    adrian.nes@feg-wil.ch