Jesusmässig 
leben – handeln – lieben

Die Gottesdienstserie ab Januar 2020

Was für neue Vorsätze und Ziele hast du für das neue Jahr? In welchem Bereich deines Lebens wünschst du dir Wachstum?

Der Apostel Paulus schreibt im Epheserbrief 4,15, was das grösste Ziel unseres Lebens als Nachfolger von Jesus ist: «Wir sollen in einem Geist der Liebe an der Wahrheit festhalten, damit wir im Glauben wachsen und in jeder Hinsicht mehr und mehr dem ähnlich werden, der das Haupt ist, Christus.»

Als Kirche ist es unsere Leidenschaft, dass Menschen Jesus Christus ähnlicher werden und ihr Umfeld positiv verändern. Jesus nachzufolgen ist ein Abenteuer: risikoreich, anspruchsvoll und herausfordernd.          Im 2020 werden wir uns auf einen abenteuerlichen Weg machen, auf dem wir lernen, mehr und mehr  JESUSMÄSSIG zu leben. Wir werden das Leben von Jesus genau unter die Lupe nehmen und uns immer wieder fragen: Was heisst es, JESUSMÄSSIG zu handeln oder wie Jesus leidenschaftlich zu leben? Wie können wir in unserem Alltag JESUSMÄSSIGE Wunder erleben? Was heisst es, JESUSMÄSSIG Gott als unseren Vater kennenzulernen? Wie können wir einen gesunden Umgang mit unseren Emotionen haben, wie Jesus? Wie können wir JESUSMÄSSIG Menschen für Gottes Reich gewinnen? Was heisst es, wie Jesus zu beten? Wie können wir JESUSMÄSSIG Kirche leben und seinen Auftrag in dieser Welt erfüllen?

Willst auch du geistlich wachsen und Jesus immer ähnlicher werden? Paulus gibt uns ein paar wichtige Hinweise, wenn er uns auffordert: «Wir sollen in einem Geist der Liebe an der Wahrheit festhalten.»

«Wir» – JESUSMÄSSIG leben hat immer mit Beziehungen zu tun. Persönliches Wachstum auch. Wir wollen miteinander und voneinander lernen, Jesus immer ähnlicher zu werden. JESUSMÄSSIG leben ist kein individuelles Projekt für Einzelgänger. Wir brauchen einander.  Deshalb wollen wir unsere Beziehungen vertiefen und vermehrt Leben teilen.

«In einem Geist der Liebe» –  JESUSMÄSSIG leben können wir nicht aus eigener Kraft, sondern nur durch die Kraft des Heiligen Geistes. Er befähigt uns, JESUSMÄSSIG zu leben, zu handeln, zu lieben. Indem wir IHN immer mehr in uns wirken lassen, werden wir mehr und mehr so umgestaltet, dass wir Jesus immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen.

«an der Wahrheit festhalten» – JESUSMÄSSIG leben hat auch viel damit zu tun, dass wir die Wahrheit aus dem Wort Gottes immer wieder lesen, hören und in unserem Leben umsetzen. Durch die Bibel erkennen wir, wie Jesus wirklich ist und wie wir seine Nachahmer werden können. Wenn wir unseren Lebensstil von der biblischen Wahrheit prägen lassen, werden wir Jesus immer ähnlicher.

Das Thema JESUSMÄSSIG wird uns das ganze Jahr begleiten und durch verschiedene Gottesdienst-Serien werden wir gemeinsam herausfinden, was es heisst, in diesem JESUSMÄSSIGEN Lebensstil zu wachsen.

Kontakt

Adrian Nes
071 910 27 41

Email:    adrian.nes@feg-wil.ch